MPR Kontakt Icon
Sprache wählen
MPR Suche
MPR Close
Schließen
Zurück

Karzinogene in Kinderprodukten nachgewiesen, gegen Shopping Apps wird ermittelt

6. Juni 2024

Südkorea prüft bestimmte Online-Shopping-Plattformen, nachdem es krebserregende Substanzen in einigen Kinderprodukten entdeckt hat, was Bedenken hinsichtlich der Sicherheit dieser Waren aufkommen lässt. Die Stadtregierung von Seoul gab bekannt, dass bei ihrer jüngsten Inspektion von 31 meistverkauften Kinderartikeln und Dingen des täglichen Bedarfs auf verschiedenen Plattformen festgestellt wurde, dass acht gefährliche Substanzen enthielten, die weit über den zulässigen Werten lagen. Produkte wie Schwimmschwimmer, Lauflernhilfen und Beißringe gehörten zu den Artikeln, die erhebliche Gesundheitsrisiken darstellten. Insbesondere Ledertaschen für Kinder enthielten Phthalate, wobei die Werte den Grenzwert um über das 50-fache überstiegen. Produkte und Komponenten, die für Spielzeug und andere Kinderprodukte relevant sind, benötigen in der Regel eine KC Safety-Zertifizierung, um für den Import und die Verwendung auf dem koreanischen Markt zugelassen zu werden.

Eines der Phthalate, DEHP, wird von der Internationalen Agentur für Krebsforschung (IARC) als krebserregend eingestuft. Diese Weichmacher können laut IARC Unfruchtbarkeit verursachen. Zusätzliche Risiken wurden bei anderen Produkten festgestellt, wie z. B. Schwimmschwimmer, die dünner sind als die Mindestanforderungen der koreanischen Regierung, und Beißringe mit Konstruktionsfehlern, die zum Ersticken führen können.

Ein Regierungsbeamter erklärte, dass Seoul die Shopping Plattformen regelmäßig inspizieren wird, um die Produktsicherheit und die Verbraucherschutzmaßnahmen zu bewerten. Darüber hinaus wird ein Verbrauchermeldezentrum eingerichtet, um Beschwerden über gefälschte oder gefährliche Produkte zu bearbeiten, und schwerwiegende Verstöße zu bestrafen oder der Polizei zu melden.

Lassen Sie sich kostenfrei von uns beraten zu koreanischen Zertifizierungen wie KC, KC EMC Zertifizierung, KCs, KCs für explosionsgeschützte Produkte und der KGS Werkszulassung.

Tel.: +49-69-2713769259
Email: info@korea-certification.com

Laden Sie für weitere Informationen hier unsere kostenfreie Informationsbroschüre „Korea-Zertifizierung leichtgemacht“ als PDF herunter.

MPR Author

About the author: Louis Gogger is managing director of MPR International GmbH
Publisher: MPR International GmbH

Tel.: +49 69 271 37 69 259

E-Mail: info@korea-certification.com
Web: www.korea-certification.com