Menu Language

KC für Elektronikprodukte

read more

KC EMC Zertifizierung

read more

KCs für Maschinen

read more

KEMCO Zertifizierung

read more

Schulungen

read more

MPR International GmbH

read more

Beliebtheit von importierten Luxusfahrzeugen steigt sowohl in Südkorea als auch Japan an

In Südkorea betrug 2021 die Zahl von importierten Neuwagen mit einem Preis von jeweils über 100 Millionen Won (ca. 81.000 US-Dollar) über 59.000 Einheiten. Das entspricht 22 Prozent aller importierten Fahrzeuge nach Südkorea. Insgesamt wurden im vergangenen Jahr rund 277.000 Importfahrzeuge in Südkorea verkauft. Für Japan wurden von der japanischen Vereinigung für Automobilimport ähnlich hohe Zahlen berichtet. Dort wurden ca. 28.000 Fahrzeuge mit einem Preis von jeweils über 10 Millionen Yen (ca. 79.000 US-Dollar) abgesetzt. Das entspricht einem Anstieg von 23 Prozent gegenüber 2020 und ist der höchste Wert seit dessen Aufzeichnung im Jahr 2003. Die Zahl der insgesamt verkauften Importfahrzeuge in Japan im vergangenen Jahr betrug über 259.000 Einheiten. Viele Maschinen, die mit der Herstellung in der Automobilindustrie in Verbindung stehen, z. B. bestimmte Fließbandmaschinen und andere, benötigen eine KCs-Zertifizierung, um auf den koreanischen Markt eingeführt und dort verwendet werden zu dürfen.

 

 

Ein Experte aus der Automobilindustrie führte die steigende Beliebtheit auf zwei Gründe zurück: die Einschränkung von Übersee-Reisen aufgrund der Covid-19-Pandemie und ein starker Aktienmarkt in den beiden Ländern. Dies führte zu einem höheren verfügbaren Einkommen und mehr Anschaffungen von Luxusfahrzeugen.

Dahingegen steht der Markt in Korea und Japan 2022 vor mehreren Herausforderungen. Sowohl der Mangel an Halbleitern, die globale Pandemie als auch die Situation in der Ukraine führten zu Beeinträchtigungen der Produktionsketten. Beobachter warten die weitere Entwicklung weiter ab und setzen auf eine baldige Erholung der Umsatzzahlen nach Beendigung der Krisen, da Halbleiter wieder verfügbarer geworden sind und Lockdowns in logistisch-kritischen Städten wie Shanghai wieder aufgehoben worden sind.

Ist ihr Unternehmen in der Automobilbranche tätig und hat Geschäftsbeziehungen nach Südkorea oder plant dies? Viele Produkte, die nach Südkorea eingeführt werden, müssen vorab geprüft und zertifiziert werden. Die MPR International GmbH empfiehlt sich als Partner für Ihre Korea-Zertifizierung. Wir prüfen für Sie gerne unverbindlich, ob Ihre Erzeugnisse einer Zertifizierung unterliegen und erstellen ein attraktives Angebot für Sie.

Lassen Sie sich kostenfrei von uns beraten zu koreanischen Zertifizierungen wie KC, KC EMC Zertifizierung, KCs, KCs für explosionsgeschützte Produkte und der KGS Werkszulassung.

Tel.: +49-69-2713769259
Email: info@korea-certification.com

Laden Sie für weitere Informationen hier unsere kostenfreie Informationsbroschüre „Korea-Zertifizierung leichtgemacht“ als PDF herunter.

Spontane Fragen? Zögern Sie bitte nicht auch per Chat mit uns Kontakt aufzunehmen. Das Chat-Fenster finden Sie rechts unten auf jeder Seite (sollte dies nicht sichtbar sein, prüfen Sie bitte Ihre Browsereinstellungen).

Verena Numssen

Über die Autorin: Verena Numssen ist Geschäftsführerin der MPR International GmbH

Herausgeber: MPR International GmbH

Tel.: +49 69 271 37 69 259
E-Mail: info@korea-certification.com
Web: www.korea-certification.com/

Third party cookies & scripts

This website uses cookies & scripts. For optimal performance and advertisement purposes it is recommended that you agree to the use of cookies by third parties & scripts. We do not share information about your use of our website with social media.
For more information, please see our Privacy Policy and the Imprint.
Which cookies & scripts and the associated processing of your personal data do you agree to?

You can change your selection anytime under Privacy Policy .