KC für Elektronikprodukte

Wir unterstützen weltweit führende Hersteller bei der schnellen Zertifizierung elektronischer Produkte für den koreanischen Markt.

Weiter lesen

KC EMC Zertifizierung

Wir klären die Anforderungen für Ihr Produkt und stellen sicher, dass Ihr Produkt schnell und zuverlässig zertifiziert wird.

Weiter lesen

KCs - Korea Certification Mark für Maschinen

Korea Certification ist ein hervorragender Partner für KCs-Zertifizierung für Maschinen. Wir stellen sicher, dass Sie schnell und zuverlässig Ihr Produkt zugelassen bekommen.

Weiter lesen

KEMCO Zertifizierung

Korea Certification ist der ideale, strategische Partner für die KEMCO Zertifizierung. Wir unterstützen Sie bei allen Schritten zum koreanischen Energieeffizienz-Label.

Weiter lesen

Schulungen

Wir bieten Ihnen auf Sie und Ihre Produkte zugeschnittene individuelle Schulungen zur Korea-Zertifizierung an. In unseren eintägigen Inhouse-Seminaren vermitteln wir Ihnen ein grundlegendes Verständnis und wertvolle Hinweise zu Zulassungsprozessen in Korea. Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung.

Weiter lesen

MPR International GmbH

Seit 2005 unterstützen wir weltweit Hersteller dabei, die erforderlichen Zertifizierungen für den asiatischen Markt zu erlangen. Durch unser internationales und diversifiziertes Team bieten wir Ihnen die effizienteste Lösung für Ihr Projekt an.

Weiter lesen

Südkorea investiert stärker in die Entwicklung von selbstfahrenden Autos

Südkorea wird in den nächsten Jahren 999 Millionen US-Dollar in Projekte zur Entwicklung der Technologie bei selbstfahrenden Autos und der entsprechenden Infrastruktur investieren. Das gab ein Sprecher der Regierung Mitte Januar 2021 bekannt. Der Investitionszeitraum reicht bis zum Jahr 2027. Zahlreiche Ministerien und Einrichtungen beteiligen sich an den Investitionen. Genannt wurden unter anderem das Ministerium für Handel, Industrie und Energie; das Ministerium für Wissenschaft und Informationstechnologie; das Ministerium für Landesplanung, Infrastruktur und Verkehr sowie die nationale Polizeibehörde. Gemeinsam wollen diese Institutionen verschiedene Projekte finanzieren sowie die Vermarktung von selbstfahrenden Fahrzeugen vorantreiben.

 

 

Einheimische Automobilhersteller und Zulieferer sollen bei Beteiligung an den Projekten auch entsprechende Unterstützung der Regierung erhalten. Nach Aussage des Verkehrsministeriums sollen die Mittel überwiegend für die Entwicklung der Technologie und Anpassung an weltweite Standards im Bereich autonomes Fahren und die Vernetzung der Straßen-Infrastruktur mit den selbstfahrenden Fahrzeugen verwendet werden. Die Regierung plant die Marktreife und Einführung von selbstfahrenden Autos der Stufe 4 im Jahr 2027. In Stufe 4 kann ein Auto unter bestimmten Umständen eigenständig fahren und benötigt nur noch in Ausnahmesituationen den Eingriff eines Fahrers. In Südkorea hat Hyundai Mobis Co., der Teilezulieferer der Hyundai Motor Group, die Führung in der Entwicklung von Technologie für den Einsatz in selbstfahrenden Autos übernommen.

Der Konzern plant die Technologie zum autonomen Fahren der Stufe 3 in seine Fahrzeuge im Jahr 2022 zu integrieren. Hyundai Mobis arbeitet indessen mit internationalen Automobilherstellern an der Entwicklung der Technologie für selbstfahrende Fahrzeuge der Stufe 4 und 5. Zur Erklärung, ein Fahrzeug der Stufe 3 kann bei vollständigem Einsatz der Technologie eigenständig Fahrspuren wechseln und sich im fließenden Verkehr bewegen. Bei Stufe 5 ist ein Fahrzeug in der Lage, sich unter allen Bedingungen und ohne Eingriff des Fahrers fortzubewegen. Komponenten von Fahrzeugen, zu denen auch die Assistenzsysteme für autonomes Fahren gehören, müssen in Korea eine Zertifizierung für das KC-Mark bzw. das KC-Zertifikat durchlaufen. Unsere Experten stehen ihnen jederzeit unverbindlich bei Fragen zur Verfügung.

Lassen Sie sich kostenfrei von uns beraten zu koreanischen Zertifizierungen wie KC, KC EMC Zertifizierung, KCs und KCs für explosionsgeschützte Produkte.

Tel.: +49-69-2713769259
Email: info@korea-certification.com

Laden Sie für weitere Informationen hier unsere kostenfreie Informationsbroschüre „Korea-Zertifizierung leichtgemacht“ als PDF herunter.

Spontane Fragen? Zögern Sie bitte nicht auch per Chat mit uns Kontakt aufzunehmen. Das Chat-Fenster finden Sie rechts unten auf jeder Seite (sollte dies nicht sichtbar sein, prüfen Sie bitte Ihre Browsereinstellungen).

Julian Busch

Über den Autor: Julian Busch ist Gründer und Geschäftsführer der MPR International GmbH

Herausgeber: MPR International GmbH

Tel.: +49 69 271 37 69 259
E-Mail: info@korea-certification.com
Web: www.korea-certification.com/

Third party cookies & scripts

This website uses cookies & scripts. For optimal performance and advertisement purposes it is recommended that you agree to the use of cookies by third parties & scripts. We do not share information about your use of our website with social media.
For more information, please see our Privacy Policy and the Imprint.
Which cookies & scripts and the associated processing of your personal data do you agree to?

You can change your selection anytime under Privacy Policy .