Korea Certification made easy

Mit uns als professionellen Partner an Ihrer Seite wird jede Korea-Zertifizierung für Sie leicht zu meistern sein.

Weiter lesen

KC – Korea Certification

Wir bieten Ihnen die beste Lösung für Ihre Korea-Zertifizierung.

Weiter lesen

KC für Elektronikprodukte

Wir unterstützen weltweit führende Hersteller bei der schnellen Zertifizierung elektronischer Produkte für den koreanischen Markt.

Weiter lesen

KC EMC Zertifizierung

Wir klären die Anforderungen für Ihr Produkt und stellen sicher, dass Ihr Produkt schnell und zuverlässig zertifiziert wird.

Weiter lesen

KCs - Korea Certification Mark für Maschinen

Korea Certification ist ein hervorragender Partner für KCs-Zertifizierung für Maschinen. Wir stellen sicher, dass Sie schnell und zuverlässig Ihr Produkt zugelassen bekommen.

Weiter lesen

MFDS

Medizingeräte und Pharmazeutika brauchen eine MFDS-Zulassung bevor sie in Südkorea vertrieben werden können. Wir begleiten Sie durch den Zertifizierungsprozess.

Weiter lesen

KEMCO Zertifizierung

Korea Certification ist der ideale, strategische Partner für die KEMCO Zertifizierung. Wir unterstützen Sie bei allen Schritten zum koreanischen Energieeffizienz-Label.

Weiter lesen

Consulting

Wir bieten spezialisierte Beratungsleistungen an und unterstützen Fahrzeughersteller sowie Industrieunternehmen. Durch die Beratungspakete und die internationalen Produktzertifizierungen erhalten Sie einen auf Sie abgestimmten, individuellen Service.

Weiter lesen

Schulungen

Wir bieten Ihnen auf Sie und Ihre Produkte zugeschnittene individuelle Schulungen zur Korea-Zertifizierung an. In unseren eintägigen Inhouse-Seminaren vermitteln wir Ihnen ein grundlegendes Verständnis und wertvolle Hinweise zu Zulassungsprozessen in Korea. Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung.

Weiter lesen

Unternehmen

Seit 2005 unterstützen wir weltweit Hersteller dabei, die erforderlichen Zertifizierungen für den asiatischen Markt zu erlangen. Durch unser internationales und diversifiziertes Team bieten wir Ihnen die effizienteste Lösung für Ihr Projekt an.

Weiter lesen

Steigende Nachfrage hebt Stimmung bei Koreas Halbleiterherstellern

Südkoreas Halbleiterindustrie sieht dem dritten Quartal dieses Jahres, trotz der Coronavirus-Krise und einem schwierigen wirtschaftlichen Umfeld, positiv entgegen. Nach Auskünften von Industrievertretern erwartet man insbesondere für Speicherchips, welche im wachsenden Markt der kontaktlosen Elektronikgeräte verbaut sind, eine steigende Nachfrage. Die Exporte von Halbleitern aus Südkorea stiegen, verglichen mit dem Vorjahr, in den ersten zehn Tagen im Juni 2020 um 22,6 Prozent. Das belegen Daten des koreanischen Zolls.

Zahlen des koreanischen Ministeriums für Industrie, Handel und Energie zeigen, dass im Mai die Exporte von Halbleitern um 6,6 Prozent stiegen, darunter sowohl Speicher- als auch Nichtspeicherchips. Exporte von Arbeitsspeicher in Computern (DRAM) legten um 17 Prozent im Vergleich zum Vorjahr zu. Ein Preisanstieg bei DRAM trug zu dem höheren Wert von Südkoreas Chipexporten bei. Der festgelegte Preis für ein DDR4 8 GB Speichermodul stieg im Mai um 0,6 Prozent auf 3,31 US-Dollar. Nach Auskunft der Marktbeobachter von DRAMeXchange nahm der Preis in den vergangenen fünf Monaten kontinuierlich zu.

Diese zuversichtlichen Zahlen legen nahe, dass die koreanischen Halbleiterhersteller Samsung Electronics und SK hynix nach einem negativen Ergebnis des ersten Quartals im zweiten Quartal 2020 steigende Gewinne vermelden könnten. Analysten rechnen damit das sich die Chipindustrie im zweiten Halbjahr weitestgehend erholen könnte und auf den Stand von vor sechs Monaten zurückkommt. Verkäufe von PCs und mobilen Endgeräten werden im dritten Quartal ebenfalls zunehmen, da Hersteller mit Sonderaktionen und Rabatten versuchen, die schwachen Verkäufen in den ersten sechs Monaten aufzuholen. Ein weiteres Produkt, für welche die Experten einen Aufschwung vorhersagen, ist Flash-Speicher (NAND). Wegen knapper Produktion bei einer höheren Nachfrage des Marktes könnte der Preis um etwa 9 Prozent steigen, so ein Bericht von NH Investment & Securities.

Südkorea gilt als eine der wichtigsten und innovativsten Industrienationen der Welt. Um einen Marktzugang zu diesem hoch technologisierten Land zu erhalten, müssen viele Produkte, die nach Südkorea eingeführt werden, geprüft und zertifiziert werden. Das KC-Mark bzw. das KC-Zertifikat entspricht dabei in etwa dem europäischen CE-Kennzeichen und gilt für 730 verschiedene Produkte, unter anderem für viele elektronische Produkte. Seit 2005 unterstützt die MPR International Unternehmen weltweit bei der Zertifizierung von Produkten für die Märkte Korea, China, Taiwan und Indien. Die MPR International bietet Ihnen ein Komplettpaket zur Zertifizierung an, bei dem Sie hervorragend betreut werden. Wir stehen ihnen jederzeit bei Fragen unverbindlich zur Verfügung.

Laden Sie für weitere Informationen hier unsere kostenfreie Informationsbroschüre „Korea-Zertifizierung leichtgemacht“ als PDF herunter.

Lassen Sie sich kostenfrei von uns beraten!

Tel.: +49-69-2713769259
Email: info@korea-certification.com

Spontane Fragen? Zögern Sie bitte nicht auch per Chat mit uns Kontakt aufzunehmen. Das Chat-Fenster finden Sie rechts unten auf jeder Seite (sollte dies nicht sichtbar sein, prüfen Sie bitte Ihre Browsereinstellungen).

Julian Busch

Über den Autor: Julian Busch ist Gründer und Geschäftsführer der MPR International GmbH

Herausgeber: MPR International GmbH

Tel.: +49 69 271 37 69 259
E-Mail: info@korea-certification.com
Web: www.korea-certification.com/

Third party cookies & scripts

This website uses cookies & scripts. For optimal performance and advertisement purposes it is recommended that you agree to the use of cookies by third parties & scripts. We do not share information about your use of our website with social media.
For more information, please see our Privacy Policy and the Imprint.
Which cookies & scripts and the associated processing of your personal data do you agree to?

You can change your selection anytime under Privacy Policy .