Korea Certification made easy

Mit uns als professionellen Partner an Ihrer Seite wird jede Korea-Zertifizierung für Sie leicht zu meistern sein.

Weiter lesen

KC – Korea Certification

Wir bieten Ihnen die beste Lösung für Ihre Korea-Zertifizierung.

Weiter lesen

KC für Elektronikprodukte

Wir unterstützen weltweit führende Hersteller bei der schnellen Zertifizierung elektronischer Produkte für den koreanischen Markt.

Weiter lesen

KC EMC Zertifizierung

Wir klären die Anforderungen für Ihr Produkt und stellen sicher, dass Ihr Produkt schnell und zuverlässig zertifiziert wird.

Weiter lesen

KCs - Korea Certification Mark für Maschinen

Korea Certification ist ein hervorragender Partner für KCs-Zertifizierung für Maschinen. Wir stellen sicher, dass Sie schnell und zuverlässig Ihr Produkt zugelassen bekommen.

Weiter lesen

MFDS

Medizingeräte und Pharmazeutika brauchen eine MFDS-Zulassung bevor sie in Südkorea vertrieben werden können. Wir begleiten Sie durch den Zertifizierungsprozess.

Weiter lesen

KEMCO Zertifizierung

Korea Certification ist der ideale, strategische Partner für die KEMCO Zertifizierung. Wir unterstützen Sie bei allen Schritten zum koreanischen Energieeffizienz-Label.

Weiter lesen

Consulting

Wir bieten spezialisierte Beratungsleistungen an und unterstützen Fahrzeughersteller sowie Industrieunternehmen. Durch die Beratungspakete und die internationalen Produktzertifizierungen erhalten Sie einen auf Sie abgestimmten, individuellen Service.

Weiter lesen

Schulungen

Wir bieten Ihnen auf Sie und Ihre Produkte zugeschnittene individuelle Schulungen zur Korea-Zertifizierung an. In unseren eintägigen Inhouse-Seminaren vermitteln wir Ihnen ein grundlegendes Verständnis und wertvolle Hinweise zu Zulassungsprozessen in Korea. Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung.

Weiter lesen

Unternehmen

Seit 2005 unterstützen wir weltweit Hersteller dabei, die erforderlichen Zertifizierungen für den asiatischen Markt zu erlangen. Durch unser internationales und diversifiziertes Team bieten wir Ihnen die effizienteste Lösung für Ihr Projekt an.

Weiter lesen

Hyosung baut weltweit größte Anlage für flüssigen Wasserstoff in Korea

Die Hyosung-Gruppe unter der Führung ihres Vorstandsvorsitzenden Cho Hyun-joon möchte mit ihrem Vorhaben, die weltweit größte Anlage für flüssigen Wasserstoff zu errichten, die lokale Industrie und Wirtschaft in der Anwendung und Verarbeitung von Wasserstoff unterstützen. Dazu hat der Konzern eine Absichtserklärung mit der Linde-Gruppe unterzeichnet und plant bis zum Jahr 2023 umgerechnet 220 Millionen Euro in die Errichtung einer kompletten Wertschöpfungskette von Produktion, Transport und Handel mit flüssigen Wasserstoff zu investieren. Die Absichtserklärung wurde vergangenen Dienstag zwischen Hyosung’s Cho und Linde Korea Vorstand Sung im Hauptsitz der Firma in Seoul unterzeichnet.

Die beiden Unternehmen vereinbarten in Ulsan auf einer Fläche von 30.000 Quadratmetern eine Anlage für die Herstellung von jährlich 13.000 Tonnen flüssigen Wasserstoffs zu errichten. Diese Menge kann für den Antrieb von ungefähr 100.000 Wasserstoff-Fahrzeugen verwendet werden und ist laut Firmenangaben derzeit die weltweit größte alleinstehende Produktionsanlage für flüssigen Wasserstoff. Die Bauarbeiten sollen im ersten Quartal 2021 beginnen und im Laufe des Jahres 2022 abgeschlossen sein. Der in der Anlage hergestellte flüssige Wasserstoff kann für den Antrieb von unterschiedlichsten Fahrzeugen eingesetzt werden. Durch den Bau der Anlage erhofft sich der Konzern eine Ansiedlung und Weiterentwicklung von verwandten Industrien im Bereich Wasserstoff.

 

Flüssiger-Stickstoff-Südkorea

 

Um die Partnerschaft zwischen Hyosung und Linde zu vertiefen, hat man sich auf die Errichtung von landesweit 120 Wasserstoff-Zapfsäulen geeinigt, um eine flächendeckende Versorgung von Fahrzeugen mit Wasserstoff-Antrieb zu gewährleisten. Bereits seit dem Jahr 2000 betreibt Hyosung Heavy Industries ein Netz von Erdgas (CNG)-Tankstellen und stieg 2008 in den Markt für Wasserstoff ein. Gegenwärtig ist Hyosung Marktführer bei Wasserstoff-Tankstellen mit einem Marktanteil von 40 Prozent und 15 Tankstellen landesweit.

Hyosung-Vorstandsvorsitzender Cho sagte Wasserstoff sei ein umweltfreundlicher Energieträger, welcher die Erdölbasierte Wirtschaft umstrukturieren könne und gleichzeitig neue Innovationen schaffe. „Daher wird sich Hyosung auf das Geschäft mit flüssigen Wasserstoff konzentrieren und die Effizienz sowie die Sicherheit bei der Lagerung und Transport erhöhen“, ergänzte Cho. Nach Einschätzungen von Cho spielt das Investment seiner Firma eine bedeutende Rolle für die Belebung der lokalen Industrie im Bereich Wasserstoff. Im Januar des vergangenen Jahres kündigte die südkoreanische Regierung an, die Wasserstoff-Branche durch Steuererleichterungen und Subventionen zu fördern. Das Ziel sei die Produktion von 6,2 Millionen Wasserstoff-Fahrzeugen und die Errichtung von 1.200 Zapfsäulen bis zum Jahr 2040.

Gerne unterstützen wir Sie bei Korea-Zertifizierungen und stehen auch bei Fragen jederzeit zu Ihrer Verfügung. Schreiben Sie uns eine Email oder rufen Sie uns unter +49-69-2713769259 an.
Wir unterstützen Sie gerne.

Julian Busch

Über den Autor: Julian Busch ist Gründer und Geschäftsführer der MPR International GmbH

Herausgeber: MPR International GmbH

Tel.: +49 69 271 37 69 259
E-Mail: info@korea-certification.com
Web: www.korea-certification.com/

Third party cookies & scripts

This website uses cookies & scripts. For optimal performance and advertisement purposes it is recommended that you agree to the use of cookies by third parties & scripts. We do not share information about your use of our website with social media.
For more information, please see our Privacy Policy and the Imprint.
Which cookies & scripts and the associated processing of your personal data do you agree to?

You can change your selection anytime under Privacy Policy .